Hamelner Schulmeisterschaften erfolgreich durchgeführt

Am Freitag, den 17.05.2019 war es wieder soweit. Die Hamelner Kinder der Schulklassen 3 bis 6 haben ihre Stadtschulmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Sehr erfreulich ist das Meldeergebnis von 263 Einzelstarts und 10 Staffelstarts. Noch entwicklungsfähig ist die Zahl der teilnehmenden Schulen (2018= drei; 2019= vier).

Unter der Ausrichtung des Hamelner Schwimmvereins von 1913 trafen sich 63 SchülerInnen zur diesjährigen Stadtschulmeisterschaft. Eine tolle Stimmung begleitete die Veranstaltung und gezeigt wurde gleichzeitig toller Schwimmsport. Die Kinder nahmen diesen besonderen Schwimmunterricht sehr dankbar an.

Die Siegerehrung nahm die Vorsitzende des Kreissportbund Hameln-Pyrmont, Maria Bergmann, persönlich vor und überreichte die Ehrenpreise des KSB sowie die Pokale für die Plätze 1-3 in der Schulwertung. Hier erreichte die GOBS Pestalozzischule den 4. Rang und konnte somit in diesem Jahr keinen Pokal mit nach Hause nehmen.

Platz 3:                 Schillergymnasium

Platz 2:                 Albert-Einstein-Gymnasium

Platz 1:                 Victoria-Luise-Gymnasium

Wir, das ist der veranstaltende Kreisschwimmverband Schaumburg Weserbergland, wünschen uns, dass im kommenden Jahr noch viel mehr Kinder an dieser anderen Art des Schwimmunterrichts teilnehmen. Eine weitere Grundschule hat ihr Kommen bereits angekündigt.

Das Protokoll bzw. die Punktewertung ist unter

Stadtschulmeisterschaften_Hameln_Protokoll

Stadtschulmeisterschaften_Hameln_Punktewertung

zu finden.   (Michael Bollmann, KSVSW)